Wenn Sie auch zu den Befürwortern des leistungsfördernden Mittagsschalfs gehören, schreiben Sie mir eine Nachricht!

Powernapping

"Orte für Power-Napping" Ob Büro oder Bibliothek: Ein Nickerchen kann überall durchgeführt werden...

Der Business Elmayer

..."Finden Sie aber vorsichtig heraus, ob diese Form der Entspannung in Ihrem Büro erlaubt ist. Wenn es noch nicht üblich ist und Sie diese Regeneration aber brauchen, versuchen Sie Ihre Vorgesetzten und Mitarbeiter über die positiven Auswirkungen aufzuklären."

"Der Business Elmayer" bei Amazon

Der Business Elmayer

Salzburger Nachrichten

Psyche. Betriebe bieten Burn-out-Vorbeugung an. Doch die Mitarbeiter nehmen das häufig nicht an. Damit sich das ändert, ist eine neue Unternehmenskultur nötig.

...

Auch was Mario Filoxenidis zu sagen hat, wollen anfänglich viele Führungskräfte nicht hören. Er berät Unternehmen, wenn es um das Thema Mittagsschlaf geht. Zuerst werde er immer mit einem Lächeln bedacht, erzählt er. Später komme es zum Umdenken. Denn wer müde sei, könne keine Spitzenleistungen erbringen. Ein Großunternehmen habe jahrelang mit einer hohen Fehlerquote am Nachmittag gekämpft.

Nach Einführung der Möglichkeit, dass die Mitarbeiter zu Mittag kurz ruhen können, seien die Ergebnisse messbar besser geworden, berichtet Filoxenidis. Doch selbst jene, die erfolgreich das Ruhen im Betrieb eingeführt hätten, sprächen ungern darüber. Das habe damit zu tun, dass das Bedürfnis nach Ruhe in der Berufswelt allgemein als Schwäche abgetan werde. Ganz anders sei dies übrigens im Spitzensport.

...

http://www.salzburg.com/nachrichten/rubriken/bestestellen/karriere-nachrichten/sn/artikel/wenn-die-balance-verloren-geht-59010/

Weiter zu "Die Presse - Mittagsschlaf in der Schule"