Wenn Sie auch zu den Befürwortern des leistungsfördernden Mittagsschalfs gehören, schreiben Sie mir eine Nachricht!

Mut zum Schlafen

Nur wenige haben den Mut zu schlafen, wann sie müde sind. Die meisten schlafen, wenn man es von ihnen erwartet.
Theodor Fontane (1819 - 1898)

Die Zukunft der Arbeit

Power Napping: Ein unterschätzter Baustein für eine nachhaltige Hochleistungsgesellschaft

Beitrag auf Google Books lesen

Die Zukunft der Arbeit

 

Umstellung auf Winterzeit stört den Biorythmus

Wien (pts/23.10.2009/13:00) - Ab Sonntag, dem 25. Oktober, um 3 Uhr früh ticken die Uhren in Europa anders. Umstellung auf Winterzeit. Dies bleibt nie ohne Folgen. Selbst wenn wir wieder eine Stunde länger schlafen dürfen, kann dies zu einer Irreführung des Biorhythmus führen. Unruhiger Schlaf, Gereiztheit und Energielosigkeit gehören noch zu den angenehmeren Auswirkungen dieses "Mini - Jetlag". Ein Schlafphasenwecker, auch Sleeptracker genannt, weckt nur in "Fast - Wach" Phasen und schlägt so dem Jetlag (auch dem Reisejetlag) ein Schnippchen.

Zum Pressetext

siehe auch: AXBO

Weiter zu "Schlafentzug kann man nicht nachholen"