Wenn Sie auch zu den Befürwortern des leistungsfördernden Mittagsschalfs gehören, schreiben Sie mir eine Nachricht!

Mut zum Schlafen

Nur wenige haben den Mut zu schlafen, wann sie müde sind. Die meisten schlafen, wenn man es von ihnen erwartet.
Theodor Fontane (1819 - 1898)

Endlich Unendlich

Markus Hengstschläger, Genetiker
...30% der Menschen schlafen falsch. Falscher Schlaf läßt früher altern...
(Autor des Buches Endlich Unendlich )

"Endlich Unendlich" bei Amazon

Endlich Unendlich

Ständig auf Reise: Jetlags machen vergesslich

Berkeley (pte/25.11.2010/13:50) - Wer ständig mit Zeitverschiebungen zurechtkommen muss, kann sich dadurch Erinnerungs- und Lernprobleme einhandeln. Diese können auch lange nach der Umstellung der inneren Uhr fortbestehen, berichten Psychologen der University of California in Berkeley http://berkeley.edu/ im Open-Accesss-Journal PLoS ONE. Der Zusammenhang zeigte sich erst bei Tieren, doch auch beim Mensch scheint er zu existieren. "Ständige Unterbrechung der inneren Uhr verändert sehr wahrscheinlich das Verhalten und Funktion des Gehirns. Betroffen davon sind das Flugpersonal ebenso wie Schichtarbeiter oder medizinisches Personal", erklärt Studienleiter Lance Kriegsfeld.

Zum Pressetext

Weiter zu "Schlaf bringt Ordnung ins Gedächtnis"