Wenn Sie auch zu den Befürwortern des leistungsfördernden Mittagsschalfs gehören, schreiben Sie mir eine Nachricht!

Mut zum Schlafen

Nur wenige haben den Mut zu schlafen, wann sie müde sind. Die meisten schlafen, wenn man es von ihnen erwartet.
Theodor Fontane (1819 - 1898)

Endlich Unendlich

Markus Hengstschläger, Genetiker
...30% der Menschen schlafen falsch. Falscher Schlaf läßt früher altern...
(Autor des Buches Endlich Unendlich )

"Endlich Unendlich" bei Amazon

Endlich Unendlich

Nach dem Essen soll man ruh'n

Nach dem Essen soll man ruh'n

Hermann Sussitz, 20. Oktober 2011 17:00
Beim Essen ist das Wie genauso wichtig wie das Was - Mehr Zeit und ein Mittagsschlaf können helfen
Der Leistungsanspruch macht auch vor dem Essen nicht Halt. Was der moderne Mensch vertilgt, soll gleichzeitig schmackhaft, gesund und nachhaltig sein. An der Oberfläche bewegt dabei vornehmlich, was gegessen wird. In einer Zeit, wo Lebensmittel jedoch nicht mehr pauschal über den Kamm geschoren werden, wo sich Nahrung hinter Nährstoffen versteckt, wird aber auch die Art, wie  Nahrung verzehrt wird, immer wichtiger. Nur - gerade darauf wird meistens vergessen.
http://derstandard.at/1318726328369/Richtig-ernaehrenNach dem Essen soll man ruh'n

Hermann Sussitz, 20. Oktober 2011 17:00

Beim Essen ist das Wie genauso wichtig wie das Was - Mehr Zeit und ein Mittagsschlaf können helfen

Der Leistungsanspruch macht auch vor dem Essen nicht Halt. Was der moderne Mensch vertilgt, soll gleichzeitig schmackhaft, gesund und nachhaltig sein. An der Oberfläche bewegt dabei vornehmlich, was gegessen wird. In einer Zeit, wo Lebensmittel jedoch nicht mehr pauschal über den Kamm geschoren werden, wo sich Nahrung hinter Nährstoffen versteckt, wird aber auch die Art, wie  Nahrung verzehrt wird, immer wichtiger. Nur - gerade darauf wird meistens vergessen.

Zum Standard Artikel

 

Weiter zu "Schlafmangel verändert Verdrahtung des Gehirns"