Wenn Sie auch zu den Befürwortern des leistungsfördernden Mittagsschalfs gehören, schreiben Sie mir eine Nachricht!

Mut zum Schlafen

Nur wenige haben den Mut zu schlafen, wann sie müde sind. Die meisten schlafen, wenn man es von ihnen erwartet.
Theodor Fontane (1819 - 1898)

Die Zukunft der Arbeit

Power Napping: Ein unterschätzter Baustein für eine nachhaltige Hochleistungsgesellschaft

Beitrag auf Google Books lesen

Die Zukunft der Arbeit

 

Idealer Arbeitstag endet um 14 Uhr

Madrid/Klosterneuburg (pte/05.05.2010/06:10) - Die beste Arbeitsumgebung ist dort, wo ein Betrieb seine Arbeitsanforderungen an die Bedürfnisse der Mitarbeiter anpasst. Das berichten spanische Forscher vom Gewerkschaftsinstitut für Arbeit, Umwelt und Gesundheit http://www.istas.ccoo.es/ im "Scandinavian Journal of Public Health". Sie untersuchten 7.600 Angestellte in Spanien um festzustellen, wie der Arbeitsplatz aussieht, an dem Mitarbeiter körperlich und geistig gesund bleiben. Es kommt ganz darauf an, wie der Betrieb die Aufgabenstellungen der Arbeit regelt, so das Ergebnis.

Das beste für die psycho-soziale Befindlichkeit eines Mitarbeiters ist laut Forschern, wenn mehrere Faktoren zusammenspielen. Dazu gehören Mitsprache, Teamwork und klare Kompetenzverteilung im Betrieb, die Möglichkeit, sich durch die Tätigkeit weiter zu entwickeln und vorhandenes Wissen einzusetzen, sowie die Auffassung, eine sinnvolle Tätigkeit zu tun. Was die Organisation betrifft, nennen sie die fixe Anstellung ohne ständige Angst vor der Kündigung, ein Gehalt, das sich am Stundenausmaß und an der Art der Arbeit orientiert und auch eine Arbeitswoche zwischen 31 und 40 Stunden, wobei das ideale Arbeitsende schon um 14 Uhr angesetzt wurde.

Zum Pressetext

Weiter zu "Regelmäßiger Tagesablauf verbessert den Schlaf"